Uwe Göthert

Die Kraft der Motivation – oder wie Sie morgens ohne Wecker aus dem Bett springen

Liebe Leserinnen und Leser, welche Gedanken kommen in Ihnen hoch, wenn es um das Thema Motivation geht? Fühlen Sie sich regelmäßig so voller Tatendrang, dass Sie am liebsten alle Ihre Pläne gleichzeitig in die Tat umsetzen möchten und dabei die Sorge haben, dass Sie noch ein weiteres Leben bräuchten, um alles unter einen Hut zu … Die Kraft der Motivation – oder wie Sie morgens ohne Wecker aus dem Bett springen weiterlesen

Mehr

Wettbewerbsfähigkeit durch Agilität: Erfolgsfaktoren leistungsstarker Unternehmenskulturen

Um den sich rasant wandelnden Anforderungen von Kunden und Geschäftswelt gerecht zu werden, müssen Unternehmen auf neue Informationen sofort reagieren, Entscheidungen treffen und Veränderungen umsetzen. Unsere aktuelle Dale Carnegie Studie identifiziert die Bausteine, welche Agilität in Unternehmen begünstigen. Agilität bedeutet, neue Informationen aufzunehmen und sich ohne Widerstand auf Veränderungen einzulassen. Die Befragung von mehr als … Wettbewerbsfähigkeit durch Agilität: Erfolgsfaktoren leistungsstarker Unternehmenskulturen weiterlesen

Mehr

Konflikte offen ansprechen und konstruktiv lösen

Konflikte gehören zu unserem Alltag dazu. Sobald Menschen aufeinandertreffen und die Meinungen, Erwartungen oder Handlungen auseinander gehen, können Konflikte entstehen. Oft sind es Kleinigkeiten, die sich mit der Zeit anhäufen und deshalb letztlich mit einem großen Knall zur Eskalation führen. Spitzt sich ein Konflikt zu, können irgendwann beide Seiten nur noch verlieren. Dabei sind Konflikte … Konflikte offen ansprechen und konstruktiv lösen weiterlesen

Mehr

Die Macht der Emotionen

Zum Thema Emotionen bietet uns die Literatur unzählige, teils widersprüchliche Meinungen. Lassen Sie uns gemeinsam etwas Licht ins Dunkel bringen. Welche Arten von Emotionen gibt es? Es gibt positiv-assoziierte Emotionen wie Begeisterung, Stolz, Mut, Anerkennung, Respekt, Stärke und Fröhlichkeit. Und es gibt negativ empfundene Emotionen, wie Angst, Trauer, Wut, Neid, Eifersucht, Gier, Sorge, Überforderung und … Die Macht der Emotionen weiterlesen

Mehr

Jung versus Alt: Generationen-Konflikte vermeiden

In deutschen Unternehmen befinden sich aktuell vier Generationen. Jede Generation ist in einem anderen Klima aufgewachsen, hat dadurch einen anderen Fokus, andere Werte, Ziele und Prioritäten. Wie kann man diese Vielfalt von Bedürfnissen, Moral-Vorstellungen, Kommunikationsstilen und Hintergrundwissen nun so organisieren, dass es nicht nur nicht zu Reibungsverlusten und ständigen Diskussionen kommt, sondern, dass sich sogar noch Synergie Effekte ergeben?

Mehr

Achtsamkeit im Alltag

Der „normale“, nicht achtsam gelebte Tag, sieht ungefähr so aus: Wir stehen auf, trinken wie jeden Morgen unseren Kaffee, ziehen uns wie ferngesteuert an und fahren die gleiche Strecke wie jeden Tag zur Arbeit. Wir nehmen weder die Blumen und Käfer am Wegesrand wahr, noch sehen wir die Gesichter der Menschen, denen wir auf dem … Achtsamkeit im Alltag weiterlesen

Mehr

Weltweiter Vertriebserfolg durch maßgeschneiderte Trainings

Besonders global agierende Unternehmen stehen vor großen Herausforderungen, wenn es darum geht, ein erfolgreiches und nachhaltiges Personalmanagement zu etablieren. Das Vermitteln weltweit standardisierter Vertriebskonzepte stellt sich angesichts kulturell unterschiedlicher Werte und Führungskulturen oftmals als sehr anspruchsvoll dar. Um länderübergreifend eine einheitliche Unternehmenskultur aufzubauen, ist es essenziell, kulturelle Unterschiede zu erkennen und die Kommunikationsausrichtung bei der … Weltweiter Vertriebserfolg durch maßgeschneiderte Trainings weiterlesen

Mehr

Zeitmanagement II – warum es nicht DAS EINE Tool gibt

Die Anforderungen, die im beruflichen sowie im privaten Alltag an uns gestellt werden, wachsen seit hunderten von Jahren. Während die Menschen früher fast ausschließlich arbeiteten, um Nahrung zu beschaffen und deshalb den Herden hinterher zogen, wurden sie später sesshaft und bestellten die Felder mit einfachen Werkzeugen. Die Werkzeuge wurden komplizierter, es mussten Handwerker her. Über … Zeitmanagement II – warum es nicht DAS EINE Tool gibt weiterlesen

Mehr

Interesse, Begeisterung und Freundlichkeit: Kundenzufriedenheit als Erfolgsfaktor

Servicewüste Deutschland“. Ein Begriff, geprägt im Jahr 1995 durch den Unternehmensberater Hermann Simon, der sich auf den mangelhaften After Sales Service bezieht, bei dem Kundenwünsche und Serviceleistungen, wie kleine Reparaturen nach dem getätigten Kauf, auf der Strecke bleiben. Leider bleibt oft nicht nur der Service nach erfolgtem Kaufabschluss aus. Schon bevor es zum Kaufvertrag kommt, … Interesse, Begeisterung und Freundlichkeit: Kundenzufriedenheit als Erfolgsfaktor weiterlesen

Mehr

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen finden Sie unter Datenschutz

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen